Omnichannel Marketing mit NFC

Dem Marketing über verschiedene und dennoch miteinander kombinierte Kanäle gehört die Zukunft. Egal, über welchen Weg und auf welches Gerät die Information gelangen soll: Der Kunde wünscht sich eine medienbruchfreie Vernetzung aller Online- und Offline-Systeme. Klar, dass NFC und andere Proximity-Technologien in der Planung moderner Kommunikationskonzepte nicht fehlen dürfen. Wie eine entsprechende Umsetzung aussehen kann, zeigt nun Timberland.

Das US-amerikanische Modeunternehmen hat eine NFC Touch Wall entwickelt. Auf den smarten Monitoren können den Besuchern aktuelle Produkte bzw. Angebote angezeigt werden. Interessiert sich der potenzielle Kunde für einen bestimmten Artikel, muss er diese lediglich kurz via NFC-Smartphone auf dem Monitor tappen. Alle relevanten Produktinformationen sowie die Position im Shop werden dann auf dem Mobiltelefon gespeichert und gegebenenfalls mit weiteren Marketing-Aktionen verknüpft.

Mehr Informationen zu NFC auf CNM-Hannover und Adweek.

Omnichannel Marketing mit NFC - Quelle: Flickr, Daniel Iversen, CC BY 2.0

Omnichannel Marketing mit NFC – Quelle: Flickr, Daniel Iversen, CC BY 2.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s