Tap-n-Go auf dem Mobile World Congress 2015

Am Montag ist der Mobile World Congress 2015 in Barcelona gestartet. Mit anvisierten 90.000 Besuchern verdeutlicht die Messe eindrucksvoll die rasant zunehmende Bedeutung mobiler Lösungen für Unternehmen und Anwender. Erneut ganz vorne mit dabei: Near Field Communication. An über 100, auf dem Messegelände verteilten, Tap-n-Go-Stationen können Besucher via NFC umfangreiche Informationen zu den gezeigten Produkten, Fachforen und Hallenplänen erhalten. Doch NFC kommt nicht nur als Smart Poster Showcase zum Einsatz. Neben Samsung mit dem neuen Galaxy S6, präsentieren viele Aussteller eigene, innovative NFC-Anwendungen. Einige davon möchten wir Ihnen in den Links vorstellen.

Mehr Informationen zu NFC auf CNM-Hannover sowie:

Tap-n-Go auf dem MWC15 - Quelle: Flickr, Augmented Event AB, CC BY 2.0

Tap-n-Go auf dem MWC15 – Quelle: Flickr, Augmented Event AB, CC BY 2.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s