Ströer verlängert Beacon-Pilotprojekt in Düsseldorf

Die auf Bluetooth Low Energy basierende Beacon-Technologie ist ein hochinteressanter Ansatz, um im ortsbasierten Mobile Marketing neue Touchpoints zu setzen. Während NFC als Pull-System zunehmend für sicherheitsrelevante Prozesse wie Payment zum Einsatz kommt, bieten die kleinen Funkbarken die Möglichkeit, schnell und proaktiv mit Passanten wie Kunden via Smartphone in Kontakt zu treten. Doch neben der technisch einwandfreien Abstimmung auf konkrete Ortsgegebenheiten, bedarf es für den erfolgreichen Einsatz der (i)Beacons auch übergreifende Kommunikationsstrategien und wettbewerbsfähige Geschäftsmodelle.

Um das Zusammenspiel der verschiedenen Akteure besser zu verstehen und besonders attraktive Use Cases zu evaluieren, hat der Außenwerber Ströer in Kooperation mit dem Berliner Startup Sensorberg im September 100 Beacons im Düsseldorfer Hauptbahnhof platziert. Diese können während der Testphase kostenlos von Werbern und den ortsansässigen Retailern genutzt werden, um in dieser besonders hochfrequentierten Einkaufssituation eine innovative Art der Kundengewinnung und Kundenbindung aufzubauen. Würde der Ansatz später mit weiteren mobilen Services, wie Indoor-Navigation und NFC-Payment, aufgewertet, böten große Bahnhöfe (oder Flughäfen, Malls etc.) dem Reisenden ein wahres, digitales Flow-Erlebnis.

Das ursprünglich bis Ende des Jahres angelegte Pilotprojekt wird nun um 3 Monate verlängert, um für den künftigen, marktkonformen Einsatz die Kommunikationsinhalte noch besser auf die situativen Bedürfnisse der Kundschaft abzustimmen zu können. Bleibt zu hoffen, dass die Batterien der kleinen Beacons auch lang genug durchhalten.

Mehr Informationen zu NFC auf CNM-Hannover und Mobilbranche.

Übrigens: Inspirato Konferenzen veranstaltet am 28. Januar 2015 den 2nd BEACON SUMMIT in Düsseldorf. Branchenexperten beleuchten anhand zahlreicher Beispiele die Potentiale, Anwendungsszenarien und neuesten Weiterentwicklungen der Beacon-Technologie. Beginn der Veranstaltung ist 12.00Uhr, Tickets erhalten Sie via Eventbrite.

Ströer verlängert Beacon-Projekt - Quelle: Flickr, Alper Çuğun, CC BY 2.0

Ströer verlängert Beacon-Projekt – Quelle: Flickr, Alper Çuğun, CC BY 2.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s