NFC im Gartner Hype Cycle 2014

Das US-Analystenhaus Gartner hat diese Woche ein neues Update seines Hype Cycle für Emerging Technologies präsentiert. Mit dabei ist wieder NFC. Die Logik des in Wissenschaft und Praxis vielzitierten Prognosetools ist, dass die Erwartungshaltung relevanter Teilöffentlichkeiten an den Nutzen einer technologischen Innovation im Zeitverlauf einem typischen Muster folgt. Eine Erfindung kommt auf den Markt, wird von den Machern und Medien gehypt, kann die überzogenen Erwartungen selten erfüllen und stürzt in das Tal der Tränen, um sich hieraus langsam zu einer nachhaltig produktiven Technologie zu entwickeln. Jede neue Technologie durchläuft den Hype Cycle unterschiedlich schnell, meist benötigt es 10 oder mehr Jahre.

Folgt man dieser Logik, so bewegt sich auch NFC seit Marktstart im Jahr 2004 in einem Hype Cycle. Und jetzt, genau 10 Jahre nach der Markteinführung, befindet sich NFC laut Gartner tief im Tal der Tränen, also genau an der Stelle, an der sich vielen Versprechungen als falsch erwiesen und sich die Erwartungen auf ein Minimum reduziert haben. Was uns jedoch freut: Wenngleich NFC als Business-Netzwerk-Technologie den Hype Cycle vergleichsweise langsam durchläuft, sind es gemäß Prognose nur noch wenige Jahre, bis NFC das gewünschte Produktivitätsniveau erreicht hat. Und zumindest aus unserem Geschäftsalltag können wir berichten, dass die Landung auf der Talsohle für die meisten Marktteilnehmer und NFC-Lösungen recht sanft war.

Mehr Informationen zu NFC auf CNM-Hannover und Gartner.

NFC im Gartner Hype Cycle 2014 - Quelle: Gartner Inc.

NFC im Gartner Hype Cycle 2014 – Quelle: Gartner Inc.

 

Advertisements

Eine Antwort zu “NFC im Gartner Hype Cycle 2014

  1. Pingback: Unser FinTech-Panel auf der CeBIT 2015 | CNM-Hannover | NFC·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s