NXP liefert Zahlen und positiven Ausblick für den NFC-Gesamtmarkt

Der Marktführer im Bereich NFC-Controller beeindruckt mit einer Pressmitteilung: Über 200 verschiedene Handymodelle und Tablet PCs werden in den kommenden Monaten mit NFC-Chips aus dem Hause NXP Semiconductors an Mobilfunk Carrier und Einzelhändler geliefert. 40% davon befinden sich bereits in oder nahe der Produktion. Dies ist ein wichtiger und in der Regel belastbarer Indikator für die künftige Entwicklung des NFC-Ökosystems beziehungsweise der Verfügbarkeit NFC-fähiger Endgeräte. Im Marktprozess müssen den Bestellungen der Mobilfunkanbieter passend ausgestattete Geräte gegenüberstehen, et vice versa.

Werden seitens der Gerätehersteller nun eine Vielzahl von Smartphones mit NFC konzipiert, so müssen hier entsprechende Bestellungen durch große Abnehmer vorliegen. Aufgrund der kurzen Innovationszyklen im Mobilfunkmarkt finden diese Geräte dann sehr zeitnah den Weg in den Handel und zum Endanwender. Wenngleich es in den vergangenen Jahren immer wieder Prognosen großer, namhafter Analystenhäuser gab, die einen unmittelbaren Start der NFC-Technologie vorausgesagt haben, so sind es doch eben Kennzahlen wie die Design Wins, die wirklich auf einen baldiges NFC-Erlebnis hoffen lassen.

Mehr Informationen zu NFC auf Mobile Money Live und CNM-Hannover.

NXP – Quelle: Flickr, Pierre Metivier, CC BY-NC 2.0

Advertisements

2 Antworten zu “NXP liefert Zahlen und positiven Ausblick für den NFC-Gesamtmarkt

  1. Pingback: Wird NFC zum Autoschlüssel? | CNM-Hannover | NFC·

  2. Pingback: EPA nominiert NFC | CNM-Hannover | NFC·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s