Security Spezialist McAfee warnt vor Sicherheitsrisiken beim NFC-Einsatz

Der US-amerikanische Hersteller von Antivirussoftware McAfee warnt mit Blick auf den NFC Olympia Trial vor möglichen Sicherheitsrisiken. Den Experten der Firma ist es gelungen, sicherheitsrelevante Prozesse des Betriebssystems zu kompromittieren und somit auch die Integrität von NFC-Applikationen, wie Mobile Payment, zu gefährden. Dabei muss genau überschieden werden, ob sich der Angriff gegen das OS des Smartphones richtet, oder die NFC-Hardware in Form von NFC-Chip, UICC oder Secure Element tangiert ist.

An dieser Stelle ist ein Smartphone wie ein normaler Computer zu verstehen, der de facto niemals 100% sicher ist und unabhängig von NFC verschiedenen Angriffsszenarien ausgesetzt ist.Das Problem bleibt indes, allen voran aus Anwendersicht, das gleiche. Seitens der Industrie ist hier deshalb dringender Handlungs- und Aufklärungsbedarf geboten. Dabei darf nicht allein auf technische Lösungsversuche gesetzt werden. Vielmehr müssen Konsumkompetenz und Risikobewusstsein beim Nutzer gefördert und unterstützt werden. Nur auf diese Weise wird in Zukunft sicheres Bezahlen mit dem NFC-Telefon auch konzeptionell möglich sein.

Mehr Informationen zu NFC auf McAfee Security und CNM-Hannover.

Datenschutz – Quelle: Flickr, URBAN ARTefakte, CC BY-NC-ND 2.0

Advertisements

2 Antworten zu “Security Spezialist McAfee warnt vor Sicherheitsrisiken beim NFC-Einsatz

  1. Pingback: Mit gedruckten NFC-Tags ins Internet der Dinge « CNM-Hannover | NFC·

  2. Pingback: Wie sicher ist NFC? | CNM-Hannover | NFC·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s