NFC wird 2012 olympische Disziplin

Für die in drei Monaten startenden olympischen Sommerspiele werden in London über 3000 Point-of-Sale Terminals mit NFC ausgestattet. Besitzer einer Visa Kreditkarte mit payWave Funktion können dann schnell und bequem kleine Beträge im Kiosk oder an der Supermarktkasse ohne PIN-Eingabe bezahlen. Systempartner ist Samsung, der selbst wiederum als Marktführer mit einer Vielzahl NFC-fähiger Mobiltelefone vertreten ist. Insgesamt verdeutlicht dies erneut, wie wichtig sportliche bzw. gesellschaftliche Großereignisse für Unternehmen sind, um technologische Innovationen gezielt und umfassend in Breitenmärkten bekannt zu machen.

Mehr Informationen zu NFC auf Seeking Alpha und CNM-Hannover.

Olympia – Quelle: Flickr, williamsdb, CC BY-SA 2.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s