Kontaktloses Bezahlen mit NFC bald auch in Moskau

VimpelCom, einer der größten Mobilfunkanbieter Russlands, hat für Ende des Jahres den Ausbau seiner NFC-basieren Bezahlinfrastruktur in Moskau angekündigt. Zunächst für Zahlungsvorgänge beziehungsweise das Ticketing innerhalb der Moskauer Metro gedacht, soll das bereits in St. Petersburg implementierte Systeme bald auch für das Bezahlen im Einzelhandel zur Verfügung stehen. Dabei ist VimpelCom keineswegs der einzige russische MNO, der das Thema Mobile Payment vorantreibt. Da in Russland das Gros der Kunden beim Bezahlen noch immer Bargeld verwenden, ist zumindest theoretisch das zu erschließende Marktvolumen für Pionierunternehmen, die ihren Kunden Lösungen wie PayPass anbieten können, sehr groß.

Mehr Informationen zu NFC auf ArcticStartup und CNM-Hannover.

Moskau – Quelle: Flickr, Thomas Depenbusch, CC BY 2.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s