Vodafone und Visa mit NFC Payment auf dem MWC

Für einen Moment war es ruhig um das Thema NFC Payment geworden. Die Sparkassen und Volksbanken werden im Frühjahr den Rollout ihrer Geldkarte kontaktlos beginnen, Google kämpft mit kleineren Sicherheitsproblemen, auf mpass warten wir gespannt. Nun legt Vodafone nach. Gemeinsam mit Visa kündigt das Unternehmen auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Angebot einer eigenen Mobile Wallet Lösung an. Starten könnte der Dienst, der in Ländern wie England, Türkei und Deutschland angeboten werden soll, bereits im April 2012. Wir sind gespannt, ob an den entscheidenden Stellen der mobilen Wertschöpfungskette wirklich so schnell gearbeitet wird. Wenn ja, verdeutlicht dies den harten Wettbewerb um die Innovationsführerschaft im Bereich Mobile Payment, den einzelne Marktteilnehmer Ende letzten Jahres ausgelöst haben. Die Ruhe vor dem Sturm scheint also vorüber.

Mehr Informationen zu NFC auf NFC World und CNM-Hannover.

Mobile World Congress – Quelle: Flickr, andersekström, CC BY 2.0

Advertisements

Eine Antwort zu “Vodafone und Visa mit NFC Payment auf dem MWC

  1. Pingback: NFC-Bezahldienst mpass von o2 in Hamburg gestartet « CNM-Hannover | NFC·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s