VISA zertifiziert BlackBerry für NFC

Nach MasterCard hat nun auch VISA weitere Mobiltelefone für den Einsatz als Mobile Payment Device zertifiziert. Neben Telefonen von Samsung und LG wurden vier aktuelle RIM Smartphones für VISAs Bezahllösung payWave freigegeben. Alle Geräte verfügen über einen NFC-Chip, die payWave-Applikation wird auf einer Secure-SIM-Card gehostet. VISA garantiert mit der Zertifizierung ein schnelles und sicheres Bezahlen mit dem Handy am Point of Sale. Insgesamt betrachtet gewinnt das Thema Mobile Payment damit weiter an Fahrt und Relevanz, da immer mehr Geräte von mehr Anbietern für verschiedene Bezahllösungen zur Verfügung stehen. 2012 wird für NFC also ein spannendes Jahr.

Mehr Informationen zu NFC auf Berry Reporter und CNM-Hannover.

Visa – Quelle: Flickr, orphanjones, CC BY 2.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s